Anno 1980 gründeten 6 junge motivierte Freunde die heutige Guggenmusik Drachä Brunnä Chrächzer. Der Name entspringt unserer örtlichen kleinen Quelle mit Wasserfall, dem Drachen Brunnen in unserem Dorfteil Hüttenleben.
Inzwischen repräsentieren über 40 Aktivmitglieder, über 50 Gönnermitglieder und unsere Kindergugge die „Drachä Brunnä Quiiitscher“ mit 10 Mitgliedern unseren Verein.
Unsere Motivation ist nicht nur die auswärtige fasnächtliche Aktivität, sondern auch die Integration in unser kulturelles Dorfleben.
Unser alljährlicher Höhepunkt ist die Organisation und Durchführung der Thaynger Fasnacht mit Kinderfasnacht, Hemdglunggi, zweijährlichem Dorfgschwätz und unserem traditionellen Fasnachtsumzug am Samstag mit anschliessender Drachäschwanzätä.

Seit 1994 haben wir Einzug in unserem Probelokal im Bürgerheim von der Gemeinde Thayngen erhalten. Dort wird geprobt und gefestet was das Zeug hält.

chaeller1  chaeller2

Unsere Vereinsjahr beginnt jeweils im Frühsommer mit unserer Generalversammlung, bei der wir immer wieder gerne Neumitglieder aufnehmen.
In unsere Saison starten wir dann Ende August, anfangs September mit unseren wöchentlichen Proben in unserem Drachä-Chäller.
Im Oktober werden dann unsere neuen Lieder intensiv während unserem Probewochenende auf der Alp Sellamatt im Toggenburg geübt.

Und schon bald starten wir in unser Saisonprogramm per Januar. So sind wir dann Januar, Februar und März in der näheren und weiteren Umgebung unterwegs.
Hier nur ein paar Stationen welche wir bereits besucht haben:
Saas Fee (VS), Hochdorf (LU), Schaan (FL), Grandson (VS), Kärnten (AUT), Châtel St. Denis (VS), Feldkirch (AUT)

Legendär ist auch unser 5-, sowie 10-jähriges Jubiläum auf der Fallenwiese Thayngen.
Weiter durften wir 1995 unser 15-jähriges Bestehen unter dem Motto „Urassig stark“ feiern und unsere erste CD „E.T. – Eifach Toll“ wurde präsentiert.
Unser 20-jähriges Jubiläum unter dem Motto „Circus Jubilée“ brachte unsere zweite  CD „Zwanzg“ hervor, welche noch erhältlich ist.
Den 25. Geburtstag feierten wir 2 Tage unter dem Motto „Füür und Flammä“ im August 2005 im urchig dekorierten Reckensaal.
Und unser letztes Jubiläum „30 Johr Drachä Magie“ durften wir im November 2010 mit diversen Highlights und all unseren Freunden und Bekannten mit einem wunderbaren Fest feiern.

Nun starten wir in unsere 36. Saison und arbeiten stets daran unseren Liedern durch Melodie, Harmonie, Dynamik und Rhythmik eine Drachä-Note zu verpassen, damit unsere Musik für jedermann zum Ohrenschmaus wird.
Das Wichtigste ist und bleibt aber unsere Kameradschaft zu pflegen und zusammen „dä Plausch“ zu haben.

 

Vorstand Drachä Brunnä Chrächzer

Präsidentin: Janice Hübscher

Vize-Präsident: Marcel Bührer

OKFATHA-Präsi: Lucio Trani

Zunftmeister: Maik Näf

Kassier: Livia Suter

Aktuar: Harry Peyer

Tambourmajor: Lucio Trani

Quiiitscher-Chef: Manuel Schilling